aus dem Fränkischen Seenland

Es ist immer wieder erstaunlich, was Politikern einfällt wie man Geld vernichten kann.
Dem Landkreis WUG ist es wieder mal gelungen, ein neues Geldvernichtungssystem zu schaffen:

Mann suchte und fand für den Landkreis einen neuen Namen.
Ob aus dem Nummernschild „WUG“ (Weißenburg und Gunzenhausen), dann noch AF (Altmühlfranken) wird, bleibt abzuwarten?? Aber das wäre doch auch eine schöne Idee, noch mehr Geld sinnlos auszugeben!

Da baut man nun jahrelang mühsam und kostspielig die Marke „Fränkisches Seenland“ auf…,´und jetzt, wo das Seenland langsam bekannt wird, bastelt man an einem neuen Namen für den Landkreis.
Ist ja klar weshalb: Gunzenhausen ist das HERZ des Fränkischen Seenlands, denn es liegt direkt am See, das aber kann Weißenburg als „große“ Kreisstadt natürlich nicht dulden, schwubs ein anderer Name muß her. Tschüß Ihr lieben Steuergelder, die ihr mal wieder sinnlos sterben müsst.

 



%d Bloggern gefällt das: